Historischer Bergbau im Eisenbachtal bei Schwarzenbach/Wald

Exkursion „Historischer Bergbau im Eisenbachtal bei Schwarzenbach/Wald“


Am Samstag, den 09.10.2021 14 Uhr findet eine Exkursion zu den historischen
Bergbaugebieten im Eisenbachtal bei Schwarzenbach/Wald statt.
Treffpunkt: Eingang des Eisenbachtales unterhalb des Floßteiches bei der Bischofsmühle
Die Leitung der Exkursion hat der Altbürgermeister von Schwarzenbach/Wald Herr Dieter
Pfefferkorn übernommen.
Schon am Taleingang lag ein Hammerwerk, der sog. Frankenhammer. Die Wanderung führt
entlang des Eisenbaches zu alten Bergbaugebieten mit den Namen „Tennig“ und „Alter
Glockenklang“ bis zu einem Geotop westlich der Flurbezeichnung Dachsloch. Über einen
Teilbereich des sog. Skulpturenweges geht es wieder zum Ausgangspunkt zurück.
Die Wegstrecke beträgt ca. 5 km. Als Abschluss ist eine Einkehr in der Bischofsmühle geplant.